sehr geehrte Patienten!
 

  1. Bei akuten Beschwerden erreichen Sie uns bitte kurzfristig zur Sprechzeit.
    Wir bemühen uns, täglich eine begrenzte Anzahl unbestellter Patienten zu versorgen.
    Da wir das Prinzip der Bestellpraxis anwenden, ist es dabei erforderlich, den Patienten mit einem Termin eine vertretbare Wartezeit zuzumuten.
    Die Umsetzung ist nicht immer einfach. Unseres Bemühens dürfen Sie stets sicher sein.

  2. HNO-Beschwerden können über einen langen Zeitraum fortbestehen.
    Sie benötigen einen Vorstellungstermin mit ausreichend Zeit für Ihre Krankengeschichte. Um Doppeluntersuchungen zu vermeiden, bringen Sie bitte alle vorhandenen Unterlagen mit.

  3. Störungen des Wohlbefindens an Nase, Rachen und Ohren sind nachhaltig unangenehm. Ihre Ursache liegt nicht selten in fachfremden Organsystemen und benötigt daher eine ganzheitliche Beratung, Diagnostik und Behandlung.

  4. Wir helfen Ihnen bei der Ursachenanalyse und suchen gemeinsam nach Behandlungsansätzen.
     

Unsere Praxis verfügt über alle diagnostischen Geräte in modernster Form. Fachübergreifend notwendige Untersuchungen können sowohl in unserem Ärztehaus als auch im Einvernehmen mit den Ihnen vertrauten Kolleginnen/Kollegen realisiert werden.
 

Rollstuhlfahrer: bedingt rollstuhlgeeignet.
Bitte erfragen Sie bei der Anmeldung alle nötigen Informationen, um zu uns zu gelangen – wir stehen Ihnen gern hilfreich zur Seite (Fahrstuhltransport).